NEU: Private Ordination in Wien öffnet demnächst

CYNOSURE ICON

Besenreiser

Laserbehandlung von Besenreisern und retikulären Varizen

Sichtbare Besenreiser sind mit zunehmendem Alter ein häufiges Problem. Eine chirurgische Entfernung der Gefäße kann Narben an der Einstichstelle hinterlassen, die Patienten einem Infektionsrisiko aussetzen und langwierige Abheilzeiten mit sich bringen. Selbst neuere, weniger invasive Verfahren zur Entfernung von Besenreisern erfordern weiterhin Lokalanästhetika zur Schmerzbekämpfung.

Die Cynosure®-Laserbehandlung für Besenreiser bietet Ihnen eine nicht-invasive Alternative zur Beseitigung von Besenreisern und retikulären Varizen – ohne Einstich, mit minimalen Schmerzen und ohne Ausfallzeit.

Vor- und nach der Behandlung

Die Behandlung von Besenreisern und vaskulären Läsionen oder Geburtsmalen wird aus kosmetischen und auch medizinischen Gründen immer beliebter. Die Fortschritte in der Lasertechnologie ermöglichen eine erfolgreiche Behandlung, wo vorher keine möglich war. Für den Patienten bedeutet dies mehr Komfort und Zufriedenheit, als jemals zuvor.

Interessieren Sie sich für eine Behandlung?

Klicken Sie einfach auf das unten angeführte Schaltfeld und vereinbaren Sie einen kostenlosen Rückruf zur Beratung oder eine unverbindliche Vorbehandlung in der Ordination von Dr. Paul Hancik

Warum gerade eine Behandlung mit dem ICON?

Das Icon™ Ästhetiksystem ist die Plattformtechnologie der nächsten Generation. Mit Spitzenleistungen, modernen Kühlmethoden, integrierter Kalibrierung und Skintel® – dem einzigen Melanin Messgerät mit FDA-Zulassung – bietet das Icon™ Ästhetiksystem schnelle Behandlungen mit hervorragenden Ergebnissen.

Aufbauend auf zwei Jahrzehnten beispielloser Erfahrung, Innovation und Investitionen in die Entwicklung von OPL- und Lasersystemen, definiert Palomar – a Cynosure Company – mit dem Icon-Plattformsystem den Standard für licht- und laserbasierten Systeme neu.

Vorteile für den Patienten

  • Ausgezeichnete Resultate bei Besenreisern und retikulären Varizen
  • Nicht-invasive Behandlung
  • Kurze Behandlungszeit (unter 30 Minuten)
  • Minimale Nebenwirkungen und so gut wie keine Ausfallzeit
  • Komfortable, schmerzarme und gut verträgliche Behandlung der Besenreiser

Die Ergebnisse sind einfach toll! Vielen Dank an Dr. Hancik und das gesamte Team der Ordination. Falls Sie auch störende Narben loswerden wollen, dann zögern Sie bitte nicht. Ich wünschte, ich hätte die Prozedur viel früher gemacht!

Renate S. aus Klagenfurt

Für mich als Frau sind auch kleine 
Besenreiser ein absolutes no-go. Diesen Laser habe ich schon bei der Entfernung meiner Pigmentflecken an den Händen zu schätzen gelernt. Nun sind auch diese lästigen kleinen Äderchen weg 🙂

Karla, St. Veiterin

Bin auf diese Seite wegen meiner starken Behaarung am Rücken aufmerksam geworden. Ein Telefonat später war ich für eine Voruntersuchung da. Man sieht die Ergebnisse bereits nach der ersten Behandlung.

Robert H., Murau